Neu! Probeentnahme-Einrichtung für Filterwasser

unter Druck ein- und ausbaubar

(Katalog-Nr. 3-154)


Die neue Probeentnahmeeinrichtung (PNE) eignet sich besonders zur Beprobung von Filterwasser. Die Länge wird auf Kundenwunsch individuell angepasst. Die PNE ist unter Druck ein- und ausbaubar und hat einen entsprechend kegelförmigen Anschlag mit Spitze. Die Entnahmestelle ist als Sieb mit einem stabilen Wickeldrahtfilter mit einer Maschenweite von 50, 100 oder 150µm ausgeführt.

Alle probenmedium-berührten Teile sind in Edelstahl ausgeführt. Das Entnahme- bzw. Auslaufrohr ist abflammbar.
Weitere Probenahmeeinrichtungen mit anderen Applikationen finden Sie im Geschäftsbereich Produkte.



Zurück zur Startseite ...