PDF 




Unsere Partner in dem Geschäftsbereich "Invertebraten"
Invertebraten in Trinkwasserverteilungsanlagen ist ein komplexes Themengebiet. Die Bearbeitung und Lösung von den individuellen Aufgabenstellungen der Kunden erfordern verschiedene Kompetenzen und das Zusammenwirken mehrerer Fachdisziplinen. Scheideler wirkt in den Bereichen: Beratung, Probeentnahme/Untersuchung, Konzepterstellung, Maßnahmeplanung, Durchführung von Maßnahmen, CO2-Spülungen, Überwachung und Technik allgemein.

Weitere Kompetenzen werden durch die nachstehenden Partner ergänzt:


Unser wissenschaftlicher Partner in dem Geschäftsbereich "Invertebraten" ist die Technische Universität Berlin.


Ansprechpartner:
Priv. - Doz. Dr. rer. nat. Günter Gunkel

· Privatdozent für Limnologie  an der TU Berlin
· Leiter der Arbeitsgruppe Limnologie im Fachgebiet Wasserreinhaltung, Laborleiter

http://itu205.ut.tu-berlin.de/wrh/persons/gunkel/gunkel.html



Unser Partner für die Analyse und Bewertung in dem Geschäftsbereich "Invertebraten" ist die Firma Aqualytis.


Ansprechpartner:
Dipl.-Biol. Ute Michels

· Biozönotische Prozessanalyse
· Limno- und technologische Gutachten
· Kernkompetenz: Trinkwasserbiologie

www.aqualytis.com

Gemeinsam Begleiten wir Wasserversorger im Umgang mit Invertebraten im Trinkwasser. Wir lösen sachliche Aufgabenstellungen interdisziplinär und diskret, um Invertebraten möglichst früh zu erkennen und die Besiedelungsdichte zu bewerten. Frühzeitig prüfen und bei Bedarf sachlich zu handeln, lässt Invertebraten erst gar nicht zu einem Problem werden. Umfassende Informationen erhalten Sie in unserem Geschäftsbereich „Invertebraten" und bei unseren Partnern.